Bye bye Augenfältchen!

Strahlende Augen: hier finden Sie die richtige Augenpflege für IHREN Hauttyp!

Benötige ich überhaupt eine Augencreme? Ab welchem Alter sollte man eine Augenpflege verwenden? Kann ich hierfür nicht meine normale Gesichtscreme nutzen? 

 

Um die richtige Augenpflege ranken sich so einige Mythen – wir räumen damit auf und erklären Ihnen, was SIE benötigen!

 

Erfahren Sie alles über die richtige Augencreme und sparen Sie noch bis zum 31.03.2021 

20% auf alle Augen- & Lippenpflegeprodukte! Code: AUGEN20

Benötige ich wirklich eine Augencreme?

Kurz und schmerzlos: JA!

Warum benötige ich eine Augencreme?

Das liegt an der Anatomie unserer Haut – gerade um die Augen ist die Haut sehr dünn, besitzt wenig Unterhautfettgewebe und so gut wie keine Talgdrüsen, die eine Schutzschicht produzieren könnten. Hinzu kommt der Verlust von elastinen Fasern, der bereits mit Mitte 20 einsetzt.

Täglich leisten unsere Augen Schwerstarbeit: wir blinzeln ca. 13.000 mal am Tag, und auch unsere Mimik strapaziert die zarte Haut bei jeder Bewegung.

 

Die Folge: Es bilden sich Linien, Krähenfüße und Augenfalten. Die Augenpartie benötigt daher viel früher aufpolsternde und straffende Anti-Aging-Cremes als die restliche Gesichtspartie.

 

Die richtige Augenpflege ist unabdingbar, wenn Sie weiterhin vor Schönheit strahlen möchten!

 

Gut zu wissen: in Augencremes werden spreitende Wirkstoffe vermieden – diese sorgen normalerweise dafür, dass sich eine Creme besser verteilen lässt. Verwendet man sie am Auge, können sie jedoch in die Schleimhaut gelangen und dort zu Irritationen führen.

Welche Augenpflege ist die richtige für mich?

Das kommt stark auf Alter und Hautzustand an: eine junge Haut ist durchaus mit einem leichten Augengel zufrieden, während eine alternde Haut mit ersten Augenfalten einen höheren Lipidwert und aktive Anti-Aging-Wirkstoffe benötigt. Neigen Sie zu trockener und/oder sensibler Haut, ist auch hier eine reichhaltige Formulierung die richtige Wahl.

 

Schauen Sie bei der Auswahl der richtigen Pflege – je nach Ihrem Hauttyp – auf Wirkstoffe, die regenerierend, straffend oder feuchtigkeitsspendend sind.

 

Da DERMEDIS die volle Erfahrungsexpertise in Sachen Haut vereint, haben wir unsere Behandlerinnen nach ihren Lieblings-Augencremes gefragt. Wir sind sicher, hier ist auch etwas für SIE dabei!

 

 

 

 

Augenpflege für junge Haut

Gerne darf man in jungen Jahren in Sachen Augenfältchen schon vorbeugen! Für eine junge Haut eignen sich besonders leichte Augen-Gele mit nicht-fettender Konsistenz. Sie ziehen schnell ein, versorgen die Haut ausreichend mit Feuchtigkeit und Hyaluron und lassen Augenschatten verschwinden. Kühlende Gele sorgen zudem nach einer langen Partynacht für strahlende Augen am Morgen! Also gerne vorsorgen und die Augenpflege eine Nacht vorher in den Kühlschrank legen.

Gleich bestellen!

Die richtige Augenpflege für junge Haut

 

 

 

 

Augenpflege für sensible Haut

Wer zu sensibler Haut mit Rötungen, Spannungsgefühl und Trockenheit neigt, sollte auch bei der Wahl der Augenpflege besonders auf die Inhaltsstoffe achten. Hier sollten vor allem Duftstoffe, Silikone und Konservierungsstoffe vermieden werden.  Beruhigende Wirkstoffe wie Panthenol und Allantoin helfen bei Irritationen. Ceramide, Collagen und pflanzliche Antioxidanzien sorgen für tiefergehende Regeneration der angegriffenen Haut. 

Gleich bestellen!

Die richtige Augenpflege für sensible Haut

 

 

 

 

Augenpflege für reife Haut

Bei reifer und vorzeitig gealterter Haut dürfen es gerne viele Power-Wirkstoffe sein: Hyaluron, Antioxidanzien, Kollagen, Lipide – diese Aktivstoffe straffen die zarte Haut, fördern die Kollagensynthese und schützen vor Faltenbildung.

Und wenn schon ein paar Linien vorhanden sind – gepflegte Fältchen sind schöne Fältchen!

Gleich bestellen!

Die richtige Augenpflege für reife Haut

 

 

 

 

Unsere 7 goldenen Regeln für strahlend schöne Augen:

1

IMMER abschminken

mit einem sanften Reiniger und ebenso sanften Bewegungen

2

Ausreichend Schlaf

Ja, Schlaf macht schön! Hier hat die Haut Zeit zur Regeneration.

3

Die richtige Augenpflege

Morgens und abends sanft einklopfen und einarbeiten.

4

Augenmassage

Sanft von innen nach außen gleiten (zu den Schläfen hin), das regt Lymphfluss & Sauerstoffversorgung an und wirkt abschwellend.

5

Augenmaske

1x pro Woche ein wenig Extrapflege – z.B. mit speziellen Augenpads von BABOR oder REVIDERM.

6

Geschwollene Augen?

Hier helfen Gurken oder ein gekühlter Teebeutel (Schwarzer Tee). Und natürlich: Augenmassage zum ablymphen!

7

Auf dem Rücken schlafen

Das hält Augen-, Hals- & Dekolletépartie länger straff und faltenfrei!

Mit unseren hochaktiven Augenpflegeprodukten, ein paar guten Tipps und unseren effektiven Dermedis-Behandlungen wie Mesotherapie Face, Hyaluronunterspritzung oder Profhilo® Skinbooster können Sie aktiv etwas gegen Augenfältchen tun und verzaubern so alle mit Ihren strahlenden Augen!

 

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Ausprobieren!

X

Individuelle und kostenlose Beratung

Exklusive Behandlungen und Produkte

Attraktive saisonale Angebote

Öffnungszeiten bis spät abends

Individuelle und kostenlose Beratung

Exklusive Behandlungen und Produkte

Attraktive saisonale Angebote

Öffnungszeiten bis spät abends

Termin  Online  Buchen