Kristall-Mikrodermabrasion

Schonendes Intensiv-Peeling für glatte und strahlende Haut

Behandlungsübersicht

Gesichtsbehandlung, für jeden Hauttyp geeignet

Zu Beginn ist eine Kur von mindestens 5 Behandlungen im Abstand von 1-2 Wochen empfehlenswert. Eine Behandlung dauert ca. 45 Minuten

Keine Behandlung bei entzündlichen Hautzuständen, aktivem Herpes, frischen Narben, Hauttumoren, Einnahme von Steroiden oder Retinoiden. Nach der Behandlung darf die Haut keiner intensiven UV-Belastung ausgesetzt werden

Ab 89€ für eine Einzelbehandlung

Was ist die Kristall-Mikrodermabrasion von Reviderm?

Die oberste Schicht unserer Haut, die Epidermis, produziert fortlaufend Zellen. Bei einer jungen Haut wandern die neu produzierten Zellen innerhalb von 28 Tagen an die Hautoberfläche. Manche der Zellen, die oben angekommen sind, lösen sich von allein, viele bleiben aber haften. Sie sind mitverantwortlich für Unreinheiten, für einen stumpfen Teint, für Komedonen und vieles mehr. Sie riegeln die Hautoberfläche ab wie ein Ziegeldach. Wirkstoffe können nicht eindringen und die Haut erhält eine immer gröbere Struktur.

 

Die Reviderm-Kristall-Mikrodermabrasion ist ein hocheffektives Verfahren, um dieses Ziegeldach zu entfernen und so die Haut von Verhornungen, Pigmenten und kleinen Fältchen oder Narben zu befreien. Unsere Hautexperten in unseren deutschlandweiten Hautfachzentren nur hochwertigste und modernste Geräte für die Kristall-Mikrodermabrasion.

Behandlungsfakten Reviderm Kristall-Mikrodermabrasion im Überblick

Behandlung

Eine Kristall-Mikrodermabrasion kann bei fast allen Hauttypen angewandt werden. Besondere Erfolge sind bei trockener oder unreiner Haut und Verhornungen zu erwarten

Dauer

Für eine erstmalige Reviderm-Kristall-Mikrodermabrasion bei Dermedis ist eine Behandlungskur von mindestens 5 Behandlungen notwendig, um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen

Preise

Basic (mit Enzym-Peeling und Wirkstoffkonzentrat): 89€ Intensiv (mit Enzym-Peeling, Wirkstoffkonzentrat, Maske): 119€ Anti Aging (mit Enzym-Peeling, Wirkstoffkonzentrat, Ultraschall): 119€

Kontraindikationen

aktiver Herpes, Rosacea, atopisches Ekzem, krankhaft entzündliche Hautzustände, bakterielle oder virale Infektionen, regelmäßige Einnahme von Steroiden, Einnahme von Retinoiden bei Akne und 12 Monate danach, Warzen, Nävuszellnävi, hypertrophe Narben, Keloide, frische Narben und Wunden, Neoplasien und Tumore

Downtime

Keine Ausfallzeit zu erwarten. Das Hautbild ist nach der Behandlung gründlich gepeelt und fühlt sich geschmeidig und rein an

Wichtig

Keine intensive UV-Belastung nach der Behandlung bzw. mäßige UV-Belastung nur mit entsprechendem Lichtschutzfaktor

Mit unseren lukrativen Paketpreisen sparen Sie bis zu 20% pro Behandlung!

Zubuchbare Extras zu dieser Behandlung

Maske

29€

Ausreinigen

29€

Wimpern färben, Augenbrauen zupfen & Augenbrauen färben

29€

Augenbrauen zupfen

12€

Kosmetisches Micro-Needling

59€

Zusätzliches Areal: Dekolleté ODER Hals ODER Hände

je 29€

Wie funktioniert die Reviderm Kristall-Mikrodermabrasion?

Die Reviderm-Kristall-Mikrodermabrasion löst mittels hochpräziser Kristall-Schleiftechnik das Ziegeldach  der Epidermis und befreit so die Haut von Verhornungen. Dieser Vorgang macht die Poren und Follikel frei. Parallel erhält die Haut einen Impuls, neue und frische Zellen zu produzieren. Die Reviderm-Kristall-Mikrodermabrasion, die ursprünglich aus der Medizintechnik kommt, muss unterschieden werden von der chirurgischen Makrodermabrasion (Hautabschleifung in Vollnarkose in der Klinik) und anderen Formen der Schleifbehandlung (z. B. Dermasanding).

 

Die tieferen Hautschichten erhalten bei der Mikrodermabrasion ein Signal, verstärkt neue und frische Zellen zu bilden, und die Haut regeneriert sich von innen heraus. Die Regeneration von innen löst so manches Problem wie Fältchen und Linien, Unreinheiten, Narben, Pigment- und Altersflecken. Durch das Entfernen der Verhornung hat die Haut auch wieder die Möglichkeit, Pflegestoffe wesentlich tiefer eindringen zu lassen. Das Ergebnis einer Mikrodermabrasion  ist sofort spürbar und sichtbar.

Vereinbaren Sie eine kostenlose Beratung oder einen Behandlungstermin in einem Dermedis-Hautfachzentrum in Ihrer Nähe.

Jetzt online Termin vereinbaren

Wirkungsweise der Reviderm-Kristall-Mikrodermabrasion

Die Kristall-Mikrodermabrasion ist eine sanfte Variante der Hauterneuerung, sie ist für alle Hauttypen geeignet. Die Menge und Intensität der feinen Kristalle werden individuell je nach Hautbild eingestellt und über Haut geführt. Im Vergleich zu einem klassischen Peeling erfolgt mit diesem Gerät eine gezielte und absolut kontrollierte Abtragung der Hornschicht, Pigmente und Narben.

Problem

Starke Verhornung und Verunreinigung der Hautoberfläche | Pflegeprodukte dringen nicht ein, deren Wirkstoffe verbleiben auf der Oberfläche |  Schlaffe Hauttextur, kleine Fältchen

Behandlung

Die verkrustete Hornschicht und Unreinheiten werden schonend, effektiv und schmerzfrei entfernt |  Die Durchblutung und Zellneubildung werden gesteigert |  Die Aufnahmefähigkeit der Haut ist wiederhergestellt

Wirkungsweise

Pflegeprodukte und Cremes zeigen nicht mehr die gewünschte Wirkung, da sie oberflächlich abgelagert werden |  Die Verstopfung der Haut behindert auch die notwendige Sauerstoffversorgung der Haut

Effekt

Die Sauerstoffversorgung und die Durchlässigkeit der Haut werden optimiert und die Zellregeneration reguliert |  Wirkstoffe gelangen wieder an ihre tiefen Wirkorte |  Die Strukturverbesserung des Hautbildes ist schon nach einer Behandlung sichtbar

Die Kristall-Mikrodermabrasion wird angewandt zur…

1

Minderung der Faltentiefe und sichtbare Verbesserung bei Narbenbehandlungen

2

Behandlung von Dehnungsstreifen, Augenfältchen (Krähenfüßen)

3

Behandlung von unreiner, großporiger und fettiger Haut wie auch bei Akne

… und sorgt so für…

1

ein feinporigeres und deutlich elastischeres Hautbild

2

Verbesserung der Festigkeit der Haut und Reduktion der Tiefe von Falten

3

Verbesserte Aufnahme von Pflegewirkstoffen nach der Behandlung

Die Reviderm-Kristall-Mikrodermabrasion ist im Rahmen vieler kosmetischer Behandlungen etwa bei Überverhornungen, Licht- und Altersschäden, Pigmentstörungen, unreiner Haut und Narben einsetzbar. Für ein optimales Ergebnis nach der Reviderm-Kristall-Mikrodermabrasion ist auch eine gute Vorbereitung, die Einhaltung der Hygienevorschriften sowie das Wissen um dermatologische Vorgänge in der Haut und die richtige Pflege danach notwendig. Insbesondere nach der Reviderm-Kristall-Mikrodermabrasion kann und soll die Haut optimal versorgt werden, denn durch das Entfernen von alten Hautschichten wurde der Haut auch ein Teil ihres Eigenschutzes genommen. Wirkstoffe können jetzt optimal wirken und in die Haut eindringen. Allerdings können auch Fremdstoffe eindringen. Deshalb ist es wichtig, die Haut nach der Reviderm-Kristall-Mikrodermabrasion für mehrere Tage korrekt zu pflegen, damit die Haut optimal versorgt ist.

Vereinbaren Sie eine kostenlose Beratung oder einen Behandlungstermin in einem Dermedis-Hautfachzentrum in Ihrer Nähe.

Jetzt online Termin vereinbaren

Wie läuft eine Kristall-Mikrodermabrasion ab?

Bei der Reviderm-Kristall-Mikrodermabrasion wird ein Schleifkopf mit einem Strahl feinster Kristalle über die Haut geführt. Das stufenlos einstellbare Vakuum sorgt für die genau richtige Abschleifintensität auf der Hautoberfläche. Dadurch erfolgt bei der Reviderm-Kristall-Mikrodermabrasion eine gezielte und absolut kontrollierte Abtragung der Hornschicht, Pigmente und Narben. Die Behandlung ist für alle Hauttypen geeignet, auch für empfindliche Haut. Ihre Hautpflegeexpertin bei Dermedis beantwortet gerne Ihre Fragen zu Ihren individuellen Hautbedürfnissen.

1

Abreinigen

Als Erstes wird die zu behandelnde Fläche vor der Reviderm-Kristall-Mikrodermabrasion mit einer speziellen Reinigungsmilch professionell gereinigt, um die Haut vom überschüssigen Talg- und Ölfilm zu befreien.

2

Enzym-Peeling

Dieses spezielle Enzym-Peeling bei Dermedis in 2x Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, Stuttgart und München ist eine sanfte Tiefenreinigung, die Ihr Hautbild auf schonende Weise verfeinert. Enzyme lösen sanft die Kittsubstanz zwischen den abgestorbenen Hornzellen. Die oberen Zellen können so sanft und gründlich vor der Mikrodermabrasion abgetragen werden. Die Zellerneuerung wird angeregt, das Porenbild wird schöner. Ihre Haut wird mit jeder Anwendung feiner.

3

Durchblutungsfördernde Maske (als Zusatzleistung buchbar)

Bei müder, abgespannter oder reiferer Haut fehlt oft die natürliche Durchblutung. Um diese wieder anzuregen und damit auch für eine bessere Versorgungssituation bis in die kleinsten Hautzellen zu sorgen, hat Reviderm spezielle durchblutungsfördernde Masken konzipiert, die bei Dermedis zum Einsatz kommen. Das hat einen wichtigen Effekt: Die Zellerneuerung wird dadurch angekurbelt, denn die Zellteilungsrate wird stark beschleunigt – fast so wie bei einer intakten und jugendlichen Haut. Weitere Vorteile: Das Hautbild wird ebenmäßiger und das Gewebe wirkt straffer. Gleichzeitig werden dank antioxidativer Wirkstoffe, die aus den Keimen der Reispflanze gewonnen werden, hautschädigende freie Radikale abgewehrt. Auch das Porenbild verfeinert sich zusätzlich und der Stoffwechsel der Haut wird angeregt. Dies unterstützt den Effekt der Mikrodermabrasion, den Sie erleben.

4

Abschleifen

Mit der Reviderm-Kristall-Mikrodermabrasion werden dann abgestorbene Hautschüppchen entfernt und somit die Haut optimal auf die Pflege mit Wirkstoffen vorbereitet. Zur Minderung der Augenfältchen und Anhebung der gesamten Augenpartie wird dieser Bereich intensiv mit der Reviderm-Kristall-Mikrodermabrasion bearbeitet. Der eigentliche Abrasionsvorgang dauert ca. 15 Minuten.

5

Wirkstoffkonzentrat

Um der Haut die maximal mögliche Menge an Feuchtigkeit und Pflege nach der Reviderm-Kristall-Mikrodermabrasion zu geben, wird nun ein speziell auf Ihren Hauttyp abgestimmtes Wirkstoffkonzentrat in die Haut eingearbeitet. Ihre Hautpflegeexpertin bei Dermedis in 2x Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, Stuttgart und München wählt dafür das für Ihre Hautbedürfnisse optimale Produkt.

6

Beruhigende Maske (nur bei Kristall-Mikrodermabrasion Intensiv)

Für die Ermöglichung der höchsten Wirkstoffpenetration wird eine auf den Hauttyp abgestimmte Maske aufgetragen. Gleichzeitig sorgt diese Maske für die wirksame Tiefendurchfeuchtung und Beruhigung der Haut und beseitigt behandlungsbedingte Reizungen der Gesichtshaut durch die Mikrodermabrasion.

7

Ultraschall (nur bei Kristall-Mikrodermabrasion Anti Aging)

Durch die Anwendung des Ultraschalls werden die Wirkstoffe tief in die Haut eingebracht, um ihre maximale Wirkung zu entfalten.

8

Abschlusspflege

Zum Schluss der Mikrodermabrasionsbehandlung wird die für den Kunden ausgewählte Abschlusspflege mit einem Lichtschutzfaktor auf die Haut aufgetragen.

Vereinbaren Sie eine kostenlose Beratung oder einen Behandlungstermin in einem Dermedis-Hautfachzentrum in Ihrer Nähe.

Jetzt online Termin vereinbaren

Welche Behandlung ist für ein optimales Ergebnis bei der Mikrodermabrasion empfehlenswert?

Für eine erstmalige Reviderm-Kristall-Mikrodermabrasion bei Dermedis ist eine Behandlungskur von mindestens 5 Behandlungen notwendig, um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen. Die Behandlungen werden im Abstand von ca. 1 Woche durchgeführt.

 

Wichtig ist auch die richtige Pflege vor und nach der Microdermabrasion. Daher empfehlen wir, die Mikrodermabrasion Intensiv durchzuführen. In der Intensivbehandlung wird die Haut mit einer individuell abgestimmten, reichhaltigen Maske behandelt, wodurch hochwertige Wirkstoffe und Feuchtigkeit in die aufnahmefähige Haut eingebracht werden. Die Produkte sind selbstverständlich abgestimmt auf Ihren Hauttyp und die speziellen Bedürfnisse Ihrer Haut.

 

Höchst effektiv ist auch die Kristall-Mikrodermabrasion Anti Aging, bei der die Wirkstoffe mittels Ultraschall tief in die Hautschichten eingebracht werden und so ihre volle Wirkung entfalten können. 

 

Als Zusatzleistung ist zudem eine durchblutungsfördernde Maske buchbar, die das Ergebnis nochmals optimiert und das Hautbild zusätzlich sichtbar verbessert wird.

 

Nach der Behandlungskur bei Dermedis ist es empfehlenswert, etwa alle 4 Wochen eine Einzelbehandlung mit der Mikrodermabrasion durchzuführen, um das einmal erreichte Ergebnis aufrechtzuerhalten. Eine optimale Ergänzung zur Mikrodermabrasion stellt das Fruchtsäurepeeling mit Aminosäuren dar.

Was Sie sonst noch über die Kristall-Mikrodermabrasion wissen wollten

Ist die Kristall-Mikrodermabrasion schmerzhaft?

Die Mikrodermabrasion wird als so angenehm empfunden, dass man dabei sogar einschlafen kann. Die Haut wird bei der Mikrodermabrasion leicht angesaugt (Mikromassage) und die feinen Kristalle sind als leichtes Kribbeln spürbar.

Was ist bei der Kristall-Mikrodermabrasion zu beachten?

Bei der Kristall-Mikrodermabrasion kann es im Laufe einer Behandlung zu Reaktionen wie kurzfristigen Trockenheitsgefühlen und in Einzelfällen Rötungen kommen. Dies sind Anzeichen der Wirksamkeit der Mikrodermabrasion. Teilweise ist eine solche Reaktion bei der Mikrodermabrasion sogar nötig, um den gewünschten Erfolg zu erreichen. Grundsätzlich sollten Sie bei der Mikrodermabrasion Folgendes beachten: Ihre Haut benötigt nach der Mikrodermabrasion 2–3 Tage, um den eigenen Säureschutzmantel und damit die natürliche Barrierefunktion wieder aufzubauen. Während dieser Zeit sollten Sie Ihre Haut möglichst schonen. Außerdem sollten Sie durch Verwendung hochqualitativer Pflegeprodukte Trockenheitsgefühlen und Hautspannungen nach der Mikrodermabrasion vorbeugen. Ihre Hautpflegeexperten bei Dermedis in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln und München empfehlen Ihnen gerne die optimalen Pflegeprodukte.

Die Pflege nach der Kristall-Mikrodermabrasion ist besonders wichtig

Dabei ist besonders darauf zu achten, dass die Präparate viel Feuchtigkeit und hautaufbauende, regenerierende Substanzen enthalten, nicht aber Fruchtsäuren, viele Fette oder ätherische Öle. Ein optimales Ergebnis der Mikrodermabrasion kann nur mit einer zusätzlichen Pflegebehandlung erreicht werden. Ausführliche Informationen zur optimalen Pflege erhalten Sie von Ihrer Hautpflegeexpertin bei Dermedis.

Wann sollte keine Mikrodermabrasion durchgeführt werden?

Bei den folgenden Kontraindikationen sollte keine Behandlung mit der Mikrodermabrasion erfolgen: aktiver Herpes, Rosacea, atopisches Ekzem, krankhaft entzündliche Hautzustände, bakterielle oder virale Infektionen, regelmäßige Einnahme von Steroiden, Einnahme von Retinoiden bei Akne und 12 Monate danach, Warzen, Nävuszellnävi, hypertrophe Narben, Keloide, frische Narben und Wunden, Neoplasien und Tumore. Bitte weisen Sie die Hautexperten bei Dermedis darauf hin, falls bei Ihnen solch eine Kontraindikation besteht.

Gibt es Nebenwirkungen bei der Kristall-Mikrodermabrasion ?

Es sind keine Nebenwirkungen der Kristall-Mikrodermabrasion bekannt. Die Kontraindikationen der Kristall-Mikrodermabrasion werden im ausführlichen Beratungsgespräch mit Ihrer Hautpflegeexpertin bei Dermedis abgeklärt.

Was sind die Vorteile der Reviderm Kristall-Mikrodermabrasion?

  • Bei der Reviderm-Kristall-Mikrodermabrasion ist ein sehr filigranes Arbeiten möglich
  • Es können auch Körperbehandlungen durchgeführt werden, z. B. Schwangerschaftsstreifen oder Aknebehandlung am Rücken
  • Sicheres, sanftes, kontrolliertes und gezieltes Abtragen der oberen Hornschicht – da kein rotierender und vibrierender Behandlungskopf
  • 100 % Hygiene für jeden Kunden durch immer neue Kristalle
  • Hochpräzise Ergebnisse durch mikrofeine Kristalle

Wie sehe ich direkt nach der Mikrodermabrasion aus ?

Nach der Kristall-Mikrodermabrasion können Sie direkt wieder Ihrem täglichen Tagesablauf nachgehen. Wenn die Kristall-Mikrodermabrasion korrekt durchgeführt wird, erfährt Ihre Haut nur ein kontrolliertes, intensives Peeling, das sofort zu einem schöneren Hautbild führt. Bei intensiveren Eingriffen mit der Kristall-Mikrodermabrasion wie dem Schleifen von Narben oder Pigmentflecken entstehen Rötungen, die so gewollt sind. Es wird eine genau definierte Menge Oberhaut abgetragen, um die Haut zu neuem Wachstum anzuregen. Offene Wunden entstehen bei der Kristall-Mikrodermabrasion aber nicht.

Welche Pflegeprodukte sind bei einer Mikrodermabrasion optimal?

Bis zu eine Woche nach einer Mikrodermabrasion ist die Haut sehr aufnahmefähig für Wirkstoffe in Pflegeprodukten. Deshalb ist es im Rahmen einer Mikrodermabrasion besonders wichtig, die optimalen Pflegeprodukte zu verwenden. Bei Dermedis empfehlen wir die Skintelligence-Produkte von Reviderm. Seit mehr als 10 Jahren hat Reviderm die Mikrodermabrasion immer weiter optimiert und die Pflegeprodukte speziell für die Mikrodermabrasion entwickelt. Somit ist gewährleistet, dass Sie mit Reviderm Skintelligence die optimalen Ergebnisse für Ihre Haut bei einer Mikrodermabrasion erzielen.

Passende Produkte

Produkte, die Sie interessieren könnten

Weitere Behandlungen

Behandlungen, die Sie auch interessieren könnten

HydraFacial™

ProSkin Gesichtsbehandlung

IPL Altersflecken, Pigmente, Besenreiser, Couperose

Individuelle und kostenlose Beratung

Exklusive Behandlungen und Produkte

Attraktive saisonale Angebote

Öffnungszeiten bis spät abends

Individuelle und kostenlose Beratung

Exklusive Behandlungen und Produkte

Attraktive saisonale Angebote

Öffnungszeiten bis spät abends

Termin  Online  Buchen