Dr. med. Tobias Kurz

Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie
Dermedis Hamburg

1994 begann er mit dem Medizinstudium in Hamburg. Schon früh, während seines Studiums, fand Dr. Kurz seine Leidenschaft für dieses Fachgebiet und lies Hospitationen bei namhaften plastischen Chirurgen im In- und Ausland folgen. Nach Abschluss des Studiums begann er seine chirurgische Laufbahn in der Schön Klinik Eilbek und wechselte 2001 in die Abteilung für Handchirurgie, plastische  Chirurgie und Schwerbrandverletzte nach Boberg. Dort sammelte er neben Erfahrungen in der plastischen und ästhetischen Chirurgie auch zusätzlich Erfahrung bei der Behandlung von Schwerbrandverletzten. 

Seit 2006 arbeitet Dr. Kurz als Facharzt in Norddeutschlands größter Abteilung für plastische und ästhetische Chirurgie am Diakonieklinikum Hamburg. Hier hat er seine operativen Schwerpunkte in der ästhetischen Kopf- und Halschirurgie sowie der Chirurgie der weiblichen Brust gesetzt.