Dauerhafte Haarentfernung mit IPL-Hyperpulse™

Die modernste, schnellste und effektivste Methode auf dem Markt

Behandlungsübersicht

Behaarung im Gesicht und am Körper, behandelbar sind fast alle Haar- und Hauttypen

Mindestens 6-8 Sitzungen im Abstand von 4-8 Wochen

Keine Behandlung in der Schwangerschaft und Stillzeit, bei Sonnenallergie, Einnahme von lichtsensibilisierenden Medikamenten und Hautkrebs. Vor und nach der Behandlung sollten Sie intensive UV-Belastung meiden. Nicht anwendbar bei roten und weißen Haaren

Ab 39€ für eine Einzelbehandlung (abhängig vom gebuchten Areal). 15%-30% Preisvorteil bei der Behandlung von mehreren Arealen gleichzeitig

Der IPL-Hyperpulse™ in allen dermedis Standorten

Dermedis haben sich seit über 15 Jahren unter anderem auf die dauerhafte Haarentfernung mittels modernster IPL- und Laser-Technologien sowie der Nadelepilation spezialisiert.

 

Mit dem IPL-Hyperpulse™ verwendet Dermedis nun das zurzeit modernste und schnellste System zur dauerhaften Haarentfernung. IPL-Hyperpulse™ verbindet die besten Eigenschaften aus dem Bereich IPL und aus SHR-Lasersystemen. Darüber hinaus verkürzt sich die reine Behandlungszeit dank IPL-Hyperpulse™ auf weit weniger als die Hälfte.

 

Bisher wurden für eine Behandlung der Ober- und Unterschenkel ca. 1–1,5 Stunden benötigt. Mit dem IPL-Hyperpulse™ beträgt die reine Behandlungszeit desselben Areals nur noch ca. 30–45 Minuten. Dies bedeutet einen deutlichen Komfort- und Zeitgewinn, bei einem gleichbleibend hohen Behandlungserfolg.

 

Vereinbaren Sie eine kostenlose Beratung oder einen Behandlungstermin in einem Dermedis-Hautfachzentrum in Ihrer Nähe.

Jetzt online Termin vereinbaren

Behandlungsfakten im Überblick

Behandlung

Fast alle Haar- und Hautfarben (für sehr helle Haare siehe Nadelepilation) und alle Körperareale außer in Nase und Ohren

Dauer

Mindestens 6 Behandlungen im Abstand von 4-8 Wochen; Halbierung der Behandlungsdauer gegenüber klassischen IPL- und Lasersystemen; Beispiel: statt 30 Min. nur noch 10–15 Min​

Preise

Ab 39 Euro, 15 % bis 30 % Preisvorteil bei mehreren Arealen

Kontraindikationen

Keine IPL Behandlungen im Falle von Hautkrebs, Sonnen-allergie, lichtsensibilisierende Medikamente, Schwangerschaft

Downtime

Keine Beeinträchtigung nach der Behandlung (keine Sauna am Behandlungstag)

Wichtig

Keine intensive UV-Belastung vor und nach der Behandlung

Wie funktioniert die dauerhafte Haarentfernung mit dem IPL-Hyperpulse?

Das IPL-Hyperpulse™-System kann für alle Hauttypen (1–6 nach Fitzpatrick) und auch auf sonnengebräunter Haut verwendet werden. Auch etwas hellere und dünnere Haare, die häufig ein Problem darstellten, können erfolgreich dauerhaft entfernt werden.

 

Der IPL-Hyperpulse™ verfügt über alle notwendigen medizinischen Zertifizierungen. Die Behandlungen können somit sicher, schnell und hautschonend durchgeführt werden. 

 

Eine mit IPL-Hyperpulse™ behandelte Haarwurzel ist nicht mehr in der Lage, neue Haare zu produzieren. Die vorher rasierten Haare befinden sich immer noch in der Haut. Diese werden je nach behandelter Körperregion allerdings etwa 5–21 Tage nach der Behandlung mit dem IPL-Hyperpulse™ abgestoßen und fallen vollständig aus. 

 

In einer einzigen gleitenden Bewegung, dem sog. One-Glide-Verfahren, wird der Applikator des IPL-Hyperpulse™-Systems über die Haut geführt. Dabei werden die Haarwurzeln über einen definierten Zeitraum durch mehrfache Impulse (Pre-Pulse, Direct-Pulse, Epi-Pulse) in kürzester Zeit auf die erforderliche Temperatur erwärmt, um die Haare dauerhaft zu entfernen.

 

Ein Hochleistungskühlsystem im IPL-Hyperpulse™ sorgt für eine stets konstant gekühlte Behandlungszone, um eine epidermale Erhitzung zu vermeiden. Darüber hinaus führt eine konstante Kühlung zu einer nahezu schmerzfreien Behandlung.

 

Leichte Rötungen durch eine Wärmebildung sind meist sofort nach der Behandlung verschwunden.

Vereinbaren Sie eine kostenlose Beratung oder einen Behandlungstermin in einem Dermedis-Hautfachzentrum in Ihrer Nähe.

Jetzt online Termin vereinbaren

Was sind die Vorteile des IPL-Hyperpulse™ bei der dauerhaften Haarentfernung?

Für die dauerhafte Entfernung der Haare nutzen wir beim IPL-Hyperpulse™ ein spezielles Gel, dieses wird großflächig aufgetragen und erzielt eine kühlende Wirkung.

 

Der IPL-Hyperpulse™ erzeugt in kürzester Zeit mehrere hochenergetische Lichtimpulse mit einem auf den jeweiligen Haut- und Haartyp abgestimmten Wellenlängenbereich, die vom zuvor rasierten Haaransatz aufgenommen, absorbiert und in Wärme umgewandelt werden.

 

Diese Wärme breitet sich über den Haaransatz bis zu den Haarwurzeln aus, wo es aufgrund einer thermischen Reaktion zu einer Denaturierung und Verödung der Nährstoffzellen der Haarwurzel kommt. Hierdurch werden die genetischen Informationen zur erneuten Reproduktion eines Haares dauerhaft zerstört, ein neues Haar kann nicht mehr entstehen.

Wie viele Behandlungen sind für eine dauerhafte Entfernung der Haare mit IPL-Hyperpulse™ notwendig?

Um Haare dauerhaft mit dem IPL-Hyperpulse™ zu entfernen, sollten Sie mit mindestens 6–8 Sitzungen im Abstand von etwa 4–8 Wochen rechnen. Die Wiederholung der Behandlung ist notwendig, da sich lediglich 15–25 % der im Körper befindlichen Haare in der behandelbaren Wachstumsphase befinden.

 

Nur die Haare, die sich im Wachstum befinden (Anagenphase), können dauerhaft mit dem IPL-Hyperpulse™ entfernt werden, da nur diese Haare auch eine Verbindung zur Haarpapille haben, dem Bereich, der während der Behandlung durch Denaturierung zerstört wird, um ein erneutes Wachsen der Haare zu verhindern. Die übrigen Haarfollikel befinden sich im Ruhezustand unter der Haut und sind somit erst in späteren Behandlungen erfolgreich dauerhaft entfernbar. Eine exakte Anzahl der notwendigen Behandlungen mit IPL-Hyperpulse™ kann im Voraus nicht prognostiziert werden, da jeder Mensch andere Behandlungsvoraussetzungen mitbringt

 

Einige Anbieter versprechen Ihnen 3–6 Behandlungen, doch wie realistisch ist das? Selbst mit den leistungsfähigsten Behandlungssystemen, die wir bei Dermedis einsetzen, ist ein zufriedenstellendes Ergebnis mit weniger als 6 Behandlungen nur selten erreichbar. Grund ist der oben beschriebene Haarwachstumszyklus, der nicht durch Laser- oder IPL-Geräte beeinflusst werden kann.

 

Bitte beachten Sie auch, dass Ihnen kein seriöser Anbieter eine Garantie auf den Behandlungserfolg geben kann. Der Erfolg, um Haare dauerhaft zu entfernen, ist immer von verschiedenen Faktoren abhängig:

 

  • Pigmentierung der Haut
  • Dicke und Farbe der Haare
  • Tiefe der Haarwurzel
  • Anzahl der Haare in der Wachstumsphase

 

Genetisch oder hormonell bedingte Veränderungen des Haarwachstums
Mit über 120.000 Kunden in Deutschland hat Dermedis darüber hinaus viel Erfahrung im Einsatz hochmoderner medizinisch zertifizierter Geräte zur dauerhaften Haarentfernung, die es somit auch ermöglicht, jede Behandlung so erfolgreich durchzuführen. Mit dem IPL-Hyperpulse™ verwendet Dermedis wieder eine absolut führende Technologie zur dauerhaften Entfernung unerwünschter Haare.

Sichern Sie sich attraktive Rabatte wenn Sie mehrere Areale gleichzeitig behandeln lassen!

Preisrechner bei Buchung mehrerer Areale

Dauerhafte Haarentfernung Frauen
Behandlung Preis
49 €
49 €
39 €
39 €
99 €
49 €
49 €
59 €
109 €
99 €
49 €
99 €
49 €
149 €
59 €
49 €
49 €
99 €
159 €
139 €
699 €
Dauerhafte Haarentfernung Männer
Behandlung Preis
49 €
49 €
109 €
49 €
49 €
69 €
119 €
119 €
99 €
149 €
119 €
69 €
119 €
169 €
149 €
849 €

Was Sie sonst noch über die dauerhafte Haarentfernung mit IPL Hyperpulse wissen wollten

Wie funktioniert die IPL-Technologie für eine dauerhafte Entfernung der Haare?

Beim Pulslicht, auch IPL oder Intense Pulsed Light genannt, handelt es sich um hochenergetisches Xenon (Edelgas). Dieses hat die Eigenschaft, „weißes Licht“ zu produzieren (also breitbandig, alle sichtbaren Wellenlängen). Diese Wellenlängen des „weißen Lichtes“ werden mittels Wasservorlaufsstrecken im rechten Spektralbereich elektromagnetischer Strahlung und genau definierten Filtersystemen im linken Spektralbereich elektromagnetischer Strahlung beschnitten (Wellenlängenfenster). Bei der permanenten Haarentfernung mit IPL ist es wichtig, je nach Haut- und Haartyp variable Wellenlängenfenster einzusetzen.

Was ist der Unterschied zwischen professionellen Systemen und Heimgeräten aus der TV-Werbung?

Alle Geräte für die Heimanwendung zur Haarentfernung dürfen aus Sicherheitsgründen nur einen Bruchteil der Energiestärke gegenüber professionellen Systemen abgeben. Dies hat zur Folge, dass bei Heimgeräten im Optimalfall die Haarwurzel nur so schwach erwärmt wird, dass das Haar ausfällt und die Haarwurzel vorübergehend in die Ruhephase zurückfällt. Deshalb muss die Behandlung mit dem Heimgerät dauerhaft in regelmäßigen Abständen wiederholt werden. Viele Anwender berichten auch von einer völligen Wirkungslosigkeit. Eine dauerhafte Entfernung der Haare ist damit laut den Kundenbewertungen in unabhängigen Internetforen nicht möglich. Mit unseren professionellen medizinischen Systemen wird eine wesentlich höhere Energie und ausreichende Wärme produziert, um die Haarwurzel wirklich zu zerstören. Somit kann das Haar nicht mehr wachsen.

Gibt es Unterschiede bei der dauerhaften Entfernung von Haaren?

Der Markt für Systeme, um Haare zu entfernen, ist selbst für professionelle Anbieter oft unüberschaubar. Inzwischen werden Systeme bereits zu einem Anschaffungspreis von 5.000 Euro angeboten, um angeblich Haare dauerhaft zu entfernen. Ein zufriedenstellender und wirklich dauerhafter Erfolg ist mit solchen Systemen kaum zu erwarten. Medizinische und für den klinischen Einsatz konzipierte Systeme, um wirklich dauerhaft Haare zu entfernen, kosten ein Vielfaches dieses Betrages und sind entsprechend auch mit aufwendigen Technologien ausgestattet, die den gewünschten Behandlungserfolg sicherstellen. Leider ist der Unterschied zwischen den verschiedenen Systemen für den Kunden zunächst nicht sichtbar, sondern zeigt sich erst nach mehreren Behandlungen, nämlich dann, wenn der Behandlungserfolg gänzlich ausbleibt und die Haare nicht dauerhaft entfernt wurden.

Für ein optimales Behandlungsergebnis ist es ebenfalls notwendig, dass der Behandler alle Möglichkeiten des Systems ausschöpft, um die Haare dauerhaft zu entfernen, ohne die Sicherheit des Kunden zu vernachlässigen. Dies kann aber nur mit langjähriger Erfahrung oder einer intensiven Ausbildung gewährleistet werden. Bei Dermedis verfügen wir mittlerweile über 15 Jahre Erfahrung mit den hochwertigsten und effektivsten Systemen, alle Mitarbeiter sind und werden fortwährend intensiv geschult.

Worin besteht der Unterschied zwischen IPL1-, IPL2- und IPL-Hyperpulse™-Geräten?

Das IPL1-System verfügt im Gegensatz zum IPL2 über keinen patentierten Filter im rechten Spektralbereich ab 950 nm, sodass auch hier nicht nur das Zielchromophor Melanin, sondern auch das Wasser in der Haut während der Behandlung mit IPL erhitzt wird. Es kann also auch mit dieser veralteten und billigeren IPL-Technik vermehrt zu Verbrennungen der Haut kommen. Bei den kostengünstigeren IPL1-Varianten sind auch oft die verschiedenen Parameter wie Pulsdauer, Pause zwischen den Impulsen und die Anzahl der Impulse nicht einstellbar. Dies ist aber entscheidend für den Erfolg. Damit werden auch die Behandlungsmöglichkeiten stark eingeschränkt. Etwa noch 50 % aller auf dem deutschen Markt befindlichen IPL-Geräte sind Geräte der 1. Generation. Dermedis verwendet ausschließlich IPL-Systeme der 2. Generation inklusive einer aktiven Hautkühlung.

Worin unterscheidet sich der IPL-Hyperpulse™ von anderen IPL-Systemen?

Seit über einem Jahrzehnt benutzt man zur dauerhaften Entfernung von Haaren IPL-Geräte verschiedenster Hersteller. Leider haben sich die meisten dieser IPL-Geräte in dieser Zeit kaum bis gar nicht weiterentwickelt. Sie unterscheiden sich lediglich etwas in der Dauer der Lichtimpulse und den Pausen zwischen ihnen. Im Vergleich zum Laser wurden zwar bei der IPL-Technologie die unerwünschten Nebenwirkungen reduziert – diese sind aber immer noch vorhanden. Jeder IPL-Lichtimpuls hat eine Spitze mit dem Risiko von unerwünschten Nebenwirkungen. Diese Spitzen limitieren die Intensität und auch die Anwendungsmöglichkeiten bei der dauerhaften Entfernung von Haaren mit IPL. Man hat z. B. versucht, dieses Problem anzugehen, indem die Pausen zwischen den Lichtimpulsen bei dunkleren Hauttypen vergrößert wurden, da sich die Haut schneller abkühlt als das Melanin. Die Verträglichkeit bei diesen Hauttypen wurde somit tatsächlich besser, aber leider wurde die Effizienz (also der Erfolg) dadurch stark herabgesetzt.

Bei dem von Dermedis verwendeten IPL-Hyperpulse™ hat man diesen unerwünschten Bereich mittels zweier spezieller Filter herausgefiltert und so die unerwünschten Nebenwirkungen bei der dauerhaften Entfernung von Haaren mit IPL massiv reduziert. Zusätzlich wurde durch die One-Glide-Methode die Behandlungszeit auf fast ein Drittel reduziert.

Welche IPL-Generationen zur dauerhaften Entfernung von Haaren existieren wirklich?

Generell lassen sich IPL-Geräte für die dauerhafte Entfernung von Haaren ausschließlich in zwei Gerätegenerationen unterteilen: IPL der ersten und IPL der zweiten Generation. IPL der dritten Generation (IPL3, IPL4, IPL5 usw.) existiert schlicht nicht, auch wenn einige Anbieter damit immer wieder werben.

Wieso gibt es so viele verschiedene Bezeichnungen für die IPL-Technologie?

Der Name IPL (Intense Pulsed Light) wurde von dem Unternehmen Lumenis als Marke geschützt. Deshalb begann leider der Wildwuchs für die Bezeichnungen der Geräte für die dauerhafte Entfernung von Haaren mit Namen wie CPL, FPL, DPL etc. Im Grunde basieren alle diese Geräte auf gepulstem Licht, dem sogenanntem IPL.

Wie erkenne ich qualifizierte und seriöse Anbieter für die dauerhafte Entfernung von Haaren mit IPL?

  • Intensiv ausgebildete medizinische und kosmetische Fachkräfte mit langjähriger Berufs- und Behandlungserfahrung im Bereich der dauerhaften Entfernung von Haaren mit IPL. Fragen Sie nach der Ausbildung und nach der Betriebszugehörigkeit der Mitarbeiter und wie viel Erfahrung sie bereits mit dem IPL-Behandlungssystem zur dauerhaften Entfernung von Haaren haben.
  • Modernste und hochwertigste Systeme zur dauerhaften Entfernung von Haaren mit medizinischer Zertifizierung.
  • Schmerzfreie Behandlung durch hochwertige Kühlungssysteme. Effektive Kühlungen sorgen dafür, dass die dauerhafte Entfernung von Haaren sicherer, erfolgreicher und weniger schmerzhaft ist. Wenn Sie eine kostenlose Probebehandlung mit dem IPL-Hyperpulse™ bei Dermedis und einem anderen Anbieter machen lassen, werden Sie einen erheblichen Unterschied bei der Behandlung verspüren.

Gleichbleibend optimale Behandlungsqualität durch rechtzeitigen Austausch hochsensibler IPL-Applikatoren

Der Austausch des IPL-Applikators ist mit enormen Kosten von mehreren Tausend Euro verbunden. Bei den meisten Anbietern für die dauerhafte Entfernung von Haaren werden deshalb die Lichtapplikatoren erst bei viel höheren Impulszahlen ausgetauscht bzw. im schlimmsten Fall erst dann, wenn der im Einsatz befindliche Lichtapplikator vollständig durchgebrannt ist. Wir können vor solchen Anbietern für die dauerhafte Haarentfernung nur warnen, denn dies führt dazu, dass die Behandlungen immer weniger erfolgreich sind oder sogar teilweise keine Wirkung mehr zeigen. Sie sehen als Kunde zwar den Lichtimpuls, die Wirkung bleibt allerdings möglicherweise völlig aus und es findet keine dauerhafte Entfernung von Haaren statt. Während der Behandlung spürt der Kunde keinen Unterschied.

Woran erkenne ich einen seriösen Anbieter von dauerhafter Haarentfernung?

Unsere Empfehlung: Nehmen Sie die kostenlosen Beratungsgespräche mehrerer Anbieter für die dauerhafte Entfernung von Haaren mit IPL in Anspruch und machen Sie sich durch kritische Fragen einen Eindruck über die Beratungs- und Behandlungsqualität. Leider geben einige Anbieter für die dauerhafte Entfernung von Haaren Garantien für einen bestimmten Zeitraum, die aber in der Praxis so nicht eingehalten werden. Der Kunde hat dann allerdings bereits alle Behandlungen gezahlt. Es gab bereits Fälle unseriöser Anbieter, die plötzlich vom Markt verschwanden und nach geraumer Zeit und unter neuem Namen wieder auftauchten. Deshalb sollten Sie größten Wert darauf legen, einen Anbieter für die dauerhafte Entfernung von Haaren auszuwählen, bei dem Mitarbeiter die größtmögliche Erfahrung haben und Geräte einsetzen, die für den klinischen Einsatz konzipiert wurden. Tragbare IPL-Geräte für den mobilen Einsatz können kaum die Technik beinhalten, die für eine erfolgreiche dauerhafte Entfernung von Haaren notwendig ist. Es geht um Ihre Haut und Sie haben nur diese eine.

Vereinbaren Sie eine kostenlose Beratung oder einen Behandlungstermin in einem Dermedis-Hautfachzentrum in Ihrer Nähe.

Jetzt online Termin vereinbaren

Passende Produkte

Produkt, die Sie interessieren könnten

Weitere Behandlungen

Behandlungen, die Sie auch interessieren könnten

Kristall-Mikrodermabrasion

HydraFacial™

Medizinisches Micro-Needling

Individuelle und kostenlose Beratung

Exklusive Behandlungen und Produkte

Attraktive saisonale Angebote

Öffnungszeiten bis spät abends

Individuelle und kostenlose Beratung

Exklusive Behandlungen und Produkte

Attraktive saisonale Angebote

Öffnungszeiten bis spät abends

Termin  Online  Buchen