Bye bye Augenfältchen!

Strahlende Augen: hier finden Sie die richtige Augenpflege für IHREN Hauttyp!

Benötige ich überhaupt eine Augencreme? Ab welchem Alter sollte man eine Augenpflege verwenden? Kann ich hierfür nicht meine normale Gesichtscreme nutzen? 

 

Um die richtige Augenpflege ranken sich so einige Mythen – wir räumen damit auf und erklären Ihnen, was SIE benötigen!

 

Erfahren Sie alles über die richtige Augencreme und sparen Sie noch bis zum 31.03.2021 

20% auf alle Augen- & Lippenpflegeprodukte! Code: AUGEN20

Benötige ich wirklich eine Augencreme?

Kurz und schmerzlos: JA!

Warum benötige ich eine Augencreme?

Das liegt an der Anatomie unserer Haut – gerade um die Augen ist die Haut sehr dünn, besitzt wenig Unterhautfettgewebe und so gut wie keine Talgdrüsen, die eine Schutzschicht produzieren könnten. Hinzu kommt der Verlust von elastinen Fasern, der bereits mit Mitte 20 einsetzt.

Täglich leisten unsere Augen Schwerstarbeit: wir blinzeln ca. 13.000 mal am Tag, und auch unsere Mimik strapaziert die zarte Haut bei jeder Bewegung.

 

Die Folge: Es bilden sich Linien, Krähenfüße und Augenfalten. Die Augenpartie benötigt daher viel früher aufpolsternde und straffende Anti-Aging-Cremes als die restliche Gesichtspartie.

 

Die richtige Augenpflege ist unabdingbar, wenn Sie weiterhin vor Schönheit strahlen möchten!

 

Gut zu wissen: in Augencremes werden spreitende Wirkstoffe vermieden – diese sorgen normalerweise dafür, dass sich eine Creme besser verteilen lässt. Verwendet man sie am Auge, können sie jedoch in die Schleimhaut gelangen und dort zu Irritationen führen.

Welche Augenpflege ist die richtige für mich?

Das kommt stark auf Alter und Hautzustand an: eine junge Haut ist durchaus mit einem leichten Augengel zufrieden, während eine alternde Haut mit ersten Augenfalten einen höheren Lipidwert und aktive Anti-Aging-Wirkstoffe benötigt. Neigen Sie zu trockener und/oder sensibler Haut, ist auch hier eine reichhaltige Formulierung die richtige Wahl.

 

Schauen Sie bei der Auswahl der richtigen Pflege – je nach Ihrem Hauttyp – auf Wirkstoffe, die regenerierend, straffend oder feuchtigkeitsspendend sind.

 

Da DERMEDIS die volle Erfahrungsexpertise in Sachen Haut vereint, haben wir unsere Behandlerinnen nach ihren Lieblings-Augencremes gefragt. Wir sind sicher, hier ist auch etwas für SIE dabei!

 

 

 

 

Augenpflege für junge Haut

Gerne darf man in jungen Jahren in Sachen Augenfältchen schon vorbeugen! Für eine junge Haut eignen sich besonders leichte Augen-Gele mit nicht-fettender Konsistenz. Sie ziehen schnell ein, versorgen die Haut ausreichend mit Feuchtigkeit und Hyaluron und lassen Augenschatten verschwinden. Kühlende Gele sorgen zudem nach einer langen Partynacht für strahlende Augen am Morgen! Also gerne vorsorgen und die Augenpflege eine Nacht vorher in den Kühlschrank legen.

Gleich bestellen!

Die richtige Augenpflege für junge Haut

 

 

 

 

Augenpflege für sensible Haut

Wer zu sensibler Haut mit Rötungen, Spannungsgefühl und Trockenheit neigt, sollte auch bei der Wahl der Augenpflege besonders auf die Inhaltsstoffe achten. Hier sollten vor allem Duftstoffe, Silikone und Konservierungsstoffe vermieden werden.  Beruhigende Wirkstoffe wie Panthenol und Allantoin helfen bei Irritationen. Ceramide, Collagen und pflanzliche Antioxidanzien sorgen für tiefergehende Regeneration der angegriffenen Haut. 

Gleich bestellen!

Die richtige Augenpflege für sensible Haut

 

 

 

 

Augenpflege für reife Haut

Bei reifer und vorzeitig gealterter Haut dürfen es gerne viele Power-Wirkstoffe sein: Hyaluron, Antioxidanzien, Kollagen, Lipide – diese Aktivstoffe straffen die zarte Haut, fördern die Kollagensynthese und schützen vor Faltenbildung.

Und wenn schon ein paar Linien vorhanden sind – gepflegte Fältchen sind schöne Fältchen!

Gleich bestellen!

Die richtige Augenpflege für reife Haut

 

 

 

 

Unsere 7 goldenen Regeln für strahlend schöne Augen:

1

IMMER abschminken

mit einem sanften Reiniger und ebenso sanften Bewegungen

2

Ausreichend Schlaf

Ja, Schlaf macht schön! Hier hat die Haut Zeit zur Regeneration.

3

Die richtige Augenpflege

Morgens und abends sanft einklopfen und einarbeiten.

4

Augenmassage

Sanft von innen nach außen gleiten (zu den Schläfen hin), das regt Lymphfluss & Sauerstoffversorgung an und wirkt abschwellend.

5

Augenmaske

1x pro Woche ein wenig Extrapflege – z.B. mit speziellen Augenpads von BABOR oder REVIDERM.

6

Geschwollene Augen?

Hier helfen Gurken oder ein gekühlter Teebeutel (Schwarzer Tee). Und natürlich: Augenmassage zum ablymphen!

7

Auf dem Rücken schlafen

Das hält Augen-, Hals- & Dekolletépartie länger straff und faltenfrei!

Mit unseren hochaktiven Augenpflegeprodukten, ein paar guten Tipps und unseren effektiven Dermedis-Behandlungen wie Mesotherapie Face, Hyaluronunterspritzung oder Profhilo® Skinbooster können Sie aktiv etwas gegen Augenfältchen tun und verzaubern so alle mit Ihren strahlenden Augen!

 

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Ausprobieren!

Vitamin C Infusionen

Heilpraktikerin und Beauty-Expertin Marie-Theres Hellbrügge über den ultimativen Immunsystem-Booster

Wieso hat hochdosiertes Vitamin C per Infusion einen vielseitigen Effekt auf unseren Körper? Und was hat Vitamin C mit Anti- Aging zu tun? Erfahren Sie im folgenden Interview die wichtigsten Aspekte der Ascorbinsäure.

Wieso ist Vitamin C wichtig für unseren Körper?

„Vitamin C ist eines der wichtigsten Vitamine für unseren Körper. Es unterstützt das Immunsystem und ist lebenswichtig für unser Bindegewebe, unser Herz und die Blutgefäße. Bei körperlichen Herausforderungen, wie z.B. Entzündungen, Erschöpfungszuständen, aber auch körperlicher Belastung steigt der Bedarf an Vitamin C. Zudem wird es für den Aufbau von Kollagen benötigt, wo wir direkt beim Thema Anti-Aging angelangt sind.“

Was können wir uns darunter vorstellen? Wieso ist das Kollagen wichtig?

„Das Kollagen ist ein organischer Bestandteil unseres Bindegewebes. Man kann es sich wie eine Art Gerüst vorstellen, für Haut und Haare. Der Körper beginnt ab dem 25. Lebensjahr die Kollagensynthese herabzusetzen, sodass die Haut schlaffer wird und langsam Falten entstehen können. Selbstverständlich hängt dies aber nicht nur von der Kollagenproduktion ab, sondern auch von Faktoren wie Sonneneinstrahlung, Rauchen, Ernährung usw. Zudem ist das Vitamin C ein Radikalfänger. Die sogenannten freien Radikale schädigen unsere Zellen und sind Krankheitsfördernd. Vitamin C neutralisiert diese und unterstützt, dass die Hautzellen gesund bleiben.“

Wieso kann ich nicht einfach Vitamin C als Tabletten nehmen oder es direkt in meine Ernährung einfließen lassen?

„Diese Frage höre ich sehr oft bei unseren Kundinnen und Kunden. Natürlich ist es außerordentlich wichtig, sich gesund zu ernähren. Die richtigen Nahrungsergänzungsmittel können auch unterstützend wirken. Zum einen sollte man auch wissen, dass das Vitamin C ein wasserlösliches Vitamin ist, welches der Körper nicht selbst herstellen kann. Im Dünndarm wird das Vitamin über spezielle Transportmoleküle aufgenommen und ins Blut gebracht. Die Anzahl dieser Transporter ist jedoch gering, weshalb nur ein Teil des Vitamin Cs in das Blut gelangt. Durch eine Infusion wird weitaus mehr Vitamin C vom Körper aufgenommen. Mittels Nahrung und Tabletten ist deshalb keine vergleichbare Bioverfügbarkeit zu erreichen.“

Haben Sie selbst schon Erfahrung damit gesammelt?

 „Definitiv. Sobald ich eine Vitamin C Infusion von einer Kollegin bekommen habe, konnte ich die Ergebnisse direkt an den darauffolgenden Tagen erkennen. Meine Haut war direkt wieder strahlend. Unreinheiten blieben aus. Außerdem habe ich mich sofort fitter gefühlt.“

Was sollten die Kundinnen und Kunden beachten? Gibt es Kontraindikationen?

„Die Behandlung dauert ca. 45min und man kann direkt danach wieder seinem Alltag nachgehen. Wir bei Dermedis empfehlen eine Kur mit acht Infusionen in wöchentlichen Abstand. Vor der Behandlung nehme ich mir selbstverständlich Zeit, um zu sehen, ob es Gegenanzeigen zu einer Vitamin C Infusion gibt, wie z.B. Nierensteine oder eine angeborene Eisenspeicherkrankheit. Vereinbaren Sie einfach ein kostenloses Beratungsgespräch und wir sehen zusammen, ob diese Therapieform für Sie geeignet ist. Sie werden erstaunt sein, wie man sich direkt frisch und vital fühlt, ganz zu schweigen vom Anti-Aging Effekt.“

 

 

In der Kosmetik finden wir Vitamin C auch sehr oft als Inhaltsstoff. Was können Sie uns hierzu sagen?

„Vitamin C, in verschiedenen Formen und Zusammensetzungen ist ein sehr beliebter Inhaltsstoff in der Hautpflege. Man könnte Vitamin C auch als Multitalent bezeichnen. Wie schon vorhin erwähnt schützt das Vitamin C vor oxidativen Schäden und wirkt somit der vorzeitigen Hautalterung entgegen. Ein sehr wichtiger Aspekt ist auch die hautaufhellende Wirkung. Dies wird bewusst gegen Pigmentflecken eingesetzt und kann zu einem ebenmäßigen Teint verhelfen. Last but not least schützt Vitamin C das Kollagengerüst vor dem Abbau durch freie Radikale. Die Produktion von neuem Kollagen und die Zunahme der elastischen Fasern in der extrazellulären Matrix der Haut wird angeregt. Somit können wir Falten sehr gut entgegenwirken oder die Faltentiefe reduzieren.“

Die fünf wichtigsten Effekte der Ascorbinsäure im Überblick

1

Stärkung des Immunsystems

Bei Entzündungen oder Erschöpfungszuständen steigt der Bedarf an Vitamin C

2

Radikalfänger

Schutz vor freien Radikalen – dadurch leistet Ascorbinsäure einen Beitrag zum verbesserten Zellschutz

3

Bildung und Funktionserhaltung von Knochen und Bindegewebe

Es ist unentbehrlich für die Bildung und Funktionserhaltung von Bindegewebe und Knochen

4

Wirkt dem Alterungsprozess entgegen

Vitamin C ist an der Kollagensynthese beteiligt

5

Unterstützt das Herz- Kreislaufsystem 

Vitamin C hält die Blutgefässe elastisch und senkt den Blutdruck.

Für einen optimalen Immunsystem-Boost und sichtbare Anti-Aging-Ergebnisse empfiehlt unsere Heilpraktikerin Marie-Theres Hellbrügge die Vitamin C-Kur zweimal im Jahr durchzuführen. 

Limitiertes Winterangebot!

Nutzen Sie unser Winterangebot noch bis zum 31.03.2021 und sparen Sie 10€ bei jeder Vitamin C- Infusion!

Ja, ich möchte das Angebot zur Vitamin C Infusion in Anspruch nehmen und 10€ sparen!

Jetzt limitierten Termin buchen

Seren: der ultimative Beauty-Boost!

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit dem richtigen Serum einen strahlend-schönen Teint bekommen

Seren sind aus der heutigen Pflegeroutine nicht mehr wegzudenken. Aber was können sie wirklich und für welche Hauttypen sind sie geeignet?

 

Wir erklären Ihnen, warum JEDE Haut von einem optimal abgestimmten Serum profitieren kann.

Was ist ein Serum?

Ein Serum beinhaltet grundsätzlich ähnliche Inhaltsstoffe wie Cremes, jedoch in wesentlich höherer Dosierung und optimaler Hautverfügbarkeit. Durch die hohe Wirkstoffkonzentration ist ein Serum der absolute Beauty-Boost und darf in keiner Pflegeroutine fehlen!

 

 

 

 

Die konzentrierten Wirkstoffkomplexe können in tiefere Hautschichten vordringen und dort ihren vollen Effekt entfalten. Die wunderbar leichte, Gel-artige Konsistenz lässt sich angenehm einfach in die Haut einarbeiten und bereitet die Haut dadurch optimal auf die nachfolgende Pflege vor.

 

Sind Seren für jeden Hauttyp geeignet?

Ja! Mittlerweile gibt es für jeden Hauttyp und -zustand das optimale Serum. Ob mattierend, straffend, beruhigend, aufhellend oder feuchtigkeitsspendend, bei Dermedis finden Sie für jede Haut das optimale Serum!

Zudem sind Seren meist ölfrei, weshalb sie sich auch optimal für Misch- und ölige Hauttypen eignen.

 

 

Worauf muss ich bei der Auswahl eines Serums achten?

Bei der Wahl des richtigen Serums ist es wichtig, auf die Inhaltsstoffe zu achten. Je nach Hauttyp und Problemstellung gibt es Wirkstoffe, die Ihre Pflegeroutine optimal ergänzen und Ihrer Haut eine perfekte extra-Pflege bieten.

 

Es gibt nicht EIN Serum für alle – damit Sie bei der Menge an Produkten nicht durcheinander kommen, finden Sie für jedes Hautbedürfnis unsere absoluten Topseller. Schauen Sie gleich nach, womit Sie IHRE Haut optimal unterstützen und für einen perfekten Teint sorgen können!

 

 

Wie wende ich ein Serum an?

Grundsätzlich gilt bei der Pflegeroutine folgende Reihenfolge:

 

      1. Reinigung
      2. Tonic
      3. SERUM
      4. Augenpflege
      5. Tages- oder Nachtpflege

 

Das Serum wird direkt nach Reinigung und Tonic auf die trockene Haut aufgetragen und sanft eingeklopft oder -gedrückt. So können die Wirkstoffkomplexe optimal aufgenommen und die Haut perfekt auf den nächsten Pflegeschritt vorbereitet werden.

 

 

 

 

Seren für trockene Haut

Bei trockener Haut eignen sich vor allem Seren mit Hyaluronsäure in verschiedenen Molekulargrößen. Niedermolekulare Hyaluronsäure dringt in die tiefen Hautschichten ein und spendet dort ausreichend Feuchtigkeit. Hochmolekulare Hyaluronsäure bleibt in den oberen Hautschichten und schützt die Haut vor unerwünschter Verdunstung der Feuchtigkeit. Zudem sorgt sie für ein straffes, pralles Hautbild und den so genannten „Plumping“-Effekt.

Gleich bestellen!

Seren für trockene Haut

 

 

 

Seren gegen Hyperpigmentierungen

Hyperpigmentierungen können verschiedene Ursachen haben: hormonelle Störungen, eine abgeklungene Akne und – die Hauptursache von Pigmentflecken: UV-bedingt durch zu hohe Sonneneinstrahlung. Extrem wirksam gegen die unschönen bräunlichen Flecken sind Tranexamsäure, Vitamin C und Phloretin. Alle Wirkstoffe wirken leicht aufhellend, da sie die Melaninproduktion in den Zellen hemmen.

Wenn Sie an Pigmentflecken leiden, ist neben dem geeigneten Serum ein Lichtschutz oberstes Gebot – mindestens LSF 50 und täglich!

Gleich bestellen!

Seren gegen Pigmentflecken:

 

 

 

Anti-Aging-Seren

Ihre Haut benötigt einen straffenden Booster? Hier eignen sich Seren perfekt! Antioxidanzien wie Vitamin A, C, E sowie hocheffektive Wirkstoffe wie Peptide und Hyaluronsäure regenerieren & straffen die Haut, erhöhen die Elastizität durch eine verbesserte Kollagensynthese und verleihen ihr neue Spannkraft.

Gleich bestellen!

Anti-Aging-Seren:

 

 

 

Seren bei öliger Haut

Entgegen der Mythen, dass ein Serum bei öliger Haut ‚zuviel‘ sei, raten wir bei Dermedis unbedingt zur Verwendung eines optimal abgestimmten Serums bei öliger und Mischhaut.

Wirkstoffkomplexe wie AHA (Alpha-Hydroxysäuren), BHA (Beta-Hydroxysäuren) sowie Salicylsäure und Niacinamid verhindern die starke Verhornung und nehmen etwaigen Bakterien somit den Nährboden. Zudem mattieren Sie den Teint, wirken porenverfeinernd und fördern einen ebenmäßigen Hautton.

Gleich bestellen!

Seren für ölige und Mischhaut:

 

 

 

Seren bei sensibler Haut

Für sensible und irritierte Haut bieten Seren einen zusätzlichen Schutz und Beruhigung. Provitamin B5, Panthenol, Extrakte aus Gurke und Thymian beruhigen die gereizte Haut und lassen Rötungen schnell abklingen. Täglich verwendet, hilft es Rötungen und unangenehmen Juckreiz vorzubeugen und sorgt für mehr Widerstandskraft!

Gleich bestellen!

Seren für sensible Haut:

Limitiert: Hyaluronserum als Geschenk für Sie!

Bestellen Sie Babor-Produkte im Wert von 60€ und wir schenken Ihnen ein Hydra Ampullen-Set 7x2ml – perfekt für tiefendurchfeuchtete, pralle Haut!

Der gepflegte Mann

Keine Lust auf fahle Haut? Mit unserer Pflegeroutine kommen Männer mit Stil ganz groß raus!

Worin liegt eigentlich der Unterschied zwischen Frauen- und Männerhaut? Benötigen Männer wirklich eine spezielle Männerpflege und wenn ja, warum ist sie für die Herren der Schöpfung die bessere Wahl?

 

Viele unserer Kunden stellen sich diese Frage – zu Recht! Im Dschungel der Pflegeprodukte und Behandlungsangebote ist es wirklich nicht immer einfach, den Durchblick zu behalten. Wir erklären Ihnen, was Männerhaut so besonders macht und warum die richtige Herrenpflege so wichtig ist!

 

Männerhaut ist einfach anders!

Männerhaut unterscheidet sich vor allem in der Talgproduktion und den hormonellen Bedingungen. So ist die Talgproduktion bei Männern aufgrund des Testosteronspiegels wesentlich höher als bei Frauen. Hinzu kommt, dass sie mehr Talgdrüsen besitzen. Talg bietet der Haut zwar einen gewissen Schutz, trotzdem ist sie häufig dehydriert und feuchtigkeitsarm – oftmals wird dies aufgrund der leicht glänzenden Gesichtspartien miteinander verwechselt. Eine fettige Haut kann durchaus zu wenig Feuchtigkeit haben! Eine stark feuchtigkeitsarme Haut produziert oft sogar mehr Talg, um den benötigten Hautschutz herzustellen. Hier ist eine Feuchtigkeitspflege mit leichter Konsistenz die optimale Herrenkosmetik. 

 

Durch die tägliche Rasur wird die Haut – je nach Hautzustand und Haardicke – ebenfalls stark beansprucht. Begriffe wie Rasurbrand, eingewachsene Härchen oder Pickelchen sind sicherlich jedem Herren ein Begriff. 

 

Die Haut des vermeintlich starken Geschlechts ist zudem wesentlich dicker als unsere zarte Frauenhaut. Hierdurch wirkt sie widerstandsfähiger, was sie bis zu einem bestimmten Alter auch ist. Setzt die Hautalterung ein, geschieht dies jedoch schneller als bei Frauen und Falten nehmen oftmals ausgeprägtere Züge an. 

 

Aber keine Sorge, mit unserer Auswahl an Kosmetikprodukten und Behandlungen sagen Sie Fältchen und Feuchtigkeitsverlust den Kampf an!

 

Was benötigt Männerhaut?

Auf jedenfall viel Feuchtigkeit! Aber bitte ohne ein Zuviel an Lipiden – die verstopfen Ihre Poren und sorgen für unreine Haut. Auch wenn Ihre Haut oft glänzt und zu fettigen Zonen neigt, benötigt sie ausreichend Feuchtigkeit.

 

Regelmäßige Gesichtsbehandlungen sowie perfekt abgestimmte Heimpflege mit viel Hyaluron sind die optimale Männerpflege! Und ja, ein Serum ist auch für Männer ein MUSS!

1

BABOR Men Instant Energy Ampoule

Der absolute Energie-Kick für extra frische Ausstrahlung! Hyaluronsäure und Vitamin C spenden intensive und langanhaltende Feuchtigkeit. Direkt nach der Reinigung auftragen – Sie werden den Unterschied sehen!

2

La Mer MEN MARINE CARE Anti-Stress Augenpflege

Perfekt für müde Augen – lindert Schwellungen, Tränensäcke und Augenringe effektiv. Hyaluronsäure spendet langanhaltende Feuchtigkeit und erhöht die Spannkraft!

3

BABOR Men Energizing Face & Eye Gel

Bestform für Männerhaut: Vitalisierendes Gel für ein geglättetes und strahlendes Hautbild! Das leichte Gel mattiert die Haut und lässt Poren feiner erscheinen.

4

La Mer MEN MARINE CARE Beruhigender After Shave Balsam

Rasurbrand? Unser After Shave Balsam zieht schnell ein und beruhigt irritierte und gerötete Haut. Versorgt die Haut optimal mit Feuchtigkeit und reduziert die Faltentiefe.

 

 

 

 

Welche Behandlung bei DERMEDIS ist die richtige für Männerhaut?

DERMEDIS bietet Herren sowie Damen ein umfangreiches Behandlungsspektrum – ob Gesichtsbehandlungen, Anti Aging, Haarentfernung oder Körperbehandlungen – wir begleiten und unterstützen Sie in Ihrem Wunsch nach Schönheit!

 

Für Männerhaut eignen sich vor allem apparative Kosmetikbehandlungen und Unterspritzungen. Sie bringen einen schnellen Effekt, durchfeuchten die Haut optimal und sorgen für ein ebenmäßiges Hautbild.

 

Das glauben Sie nicht? Probieren Sie es aus!

 

DERMEDIS-Behandlungen für den gepflegten Mann

  1. HydraFacial™
    Porentiefe Reinigung & Tiefendurchfeuchtung für einen strahlenden Teint!

  2. Profhilo® Skinbooster
    Intensive & langanhaltende Hydratisierung durch unvernetzte Hyaluronsäure.

  3. Medizinisches Micro-Needling
    Effektive Straffung & Hautbilderneuerung – gegen Falten und Pigmentflecken 

  4. Mesotherapie für Haarwachstum
    Geheimratsecken? Nicht mit unserer Mesotherapie! Wirkungsvoll gegen Haarausfall und zur Anregung von neuem Haarwachstum

Vereinbaren Sie eine kostenlose Beratung oder einen Behandlungstermin in einem Dermedis-Schönheitsfachzentrum in Ihrer Nähe.

Jetzt online Termin vereinbaren

Winterpflege für jeden Hauttyp mit SkinCeuticals

Welche Hautpflege benötige ich in der kalten Jahreszeit? Wir sagen es Ihnen!

Welche Pflege ist die richtige für meine Mischhaut? Welche Gesichtscreme brauche ich im Winter? Welche Hautpflege benötige ich bei reifer Haut? Bin ich überhaupt sicher, was mein Hauttyp ist?

 

Diese Frage stellen sich viele unserer Kundinnen, gerade in der kalten Jahreszeit. Die Haut wird zusätzlichen Belastungen wie trockener Heizungsluft und klirrender Kälte ausgesetzt. Beides entzieht der Haut Feuchtigkeit und lässt sie außer Balance geraten. Ob Mischhaut, reife oder sensible Haut – oftmals sind die Reaktionen die gleichen: Rötungen, Irritationen, Juckreiz. Grund dafür ist meist eine geschädigte Hautbarriere und der hohe Feuchtigkeitsverlust.

 

Damit Sie schön und gepflegt durch den Winter kommen, zeigen wir Ihnen die optimalen Pflegecremes, Seren und Gesichtsreinigungen für Ihren Hauttyp! Wäre doch gelacht, wenn wir als Hautpflegeexperten das nicht hinbekommen! 

 

Hauttypen

Jeder von uns hat einen anderen Hauttyp – und Hautzustand. Ob Mischhaut, trockene Haut oder regenerationsbedürftige Haut – gerade im Winter ist es wichtig, für Ihren Hauttyp die passende Gesichtspflege zu finden, um die Haut ausreichend zu schützen und zu nähren.

Wie das geht? Wir helfen Ihnen dabei!

 

Für Sie haben wir passende Pflegeprodukte für die Winterzeit zusammengestellt: Sie finden eine optimal abgestimmte Pflegeroutine für trockene Haut, Mischhaut und Anti Aging!

 

Schauen Sie gleich, welche Pflege für IHREN Hauttyp die richtige ist!

 

Winterpflegeserie für trockene Haut

Trockene Haut zeichnet sich oft durch schuppige Hauttextur und Missempfindungen wie Trockenheitsgefühl und Juckreiz aus. Mit unseren pflegenden Gesichtscremes von SkinCeuticals gehört trockene Haut im Winter der Vergangenheit an! 

1

Soothing Cleanser Foam

Reinigen Sie Ihre Haut morgens & abends mit dem Soothing Cleanser Foam von SkinCeuticals. Der effektive Reinigungsschaum befreit die Haut sanft von Schmutz und Make-up, ohne sie auszutrocknen. Wirksame Extrakte aus Orchideenblüte und Gurke beruhigen und nähren die gereizte Haut und versorgen sie mit Feuchtigkeit.

2

CE Ferulic

Direkt nach der Reinigung arbeiten Sie 2-3 Tropfen SkinCeuticals CE Ferulic in die Haut ein. Das hochaktive Serum mit Vitamin C, E und Ferulasäure erhöht den natürlichen Schutz vor freien Radikalen welche durch UV-Strahlen und Luftverschmutzung entstehen und zu einer beschleunigten Hautalterung führen. Vitamin E repariert trockene Haut und erhöht ihre Elastizität.

3

Hydrating B5

Abends nach der Reinigung ein paar Tropfen Hydrating B5 in die Haut einarbeiten. Das stark hydratisierende Serum mit Hyaluronsäure und Vitamin B5 stellt den natürlichen Feuchtigkeitsgehalt der Haut wieder her und bildet nachhaltige Feuchtigkeitsdepots. So erhält die trockene Haut tiefendurchfeuchtende Wirkstoffe, welche für ein glattes und strahlendes Aussehen sorgen.

4

Face Cream

Die SkinCeuticals Face Cream Morgens und abends nach dem Serum auftragen und sanft einmassieren. Die reparierende Pflege schützt vor den ersten Zeichen der Hautalterung und regeneriert den Lipidgehalt mit Traubenkern-, Sonnenblumen- und Sesamöl. Weitere pflanzliche Wirkstoffe schützen vor Feuchtigkeitsverlust und Kollagenabbau. Die Haut wird optimal mit Feuchtigkeit und Lipiden versorgt und wirkt sichtlich gestrafft.

Gleich bestellen!

Die perfekte Pflegeroutine für trockene Haut

 

 

 

 

Winterpflegeserie für Mischhaut

Bei normaler- und Mischhaut sind oft verschiedene Hautzustände gleichzeitig zu beobachten: z.B. trockene Wangen und fettige T-Zone. Sie haben Angst, zur falschen Creme zu greifen? Ohne individuelle Beratung passiert das leider häufig. Mit unseren Tipps wählen Sie die perfekten Cremes und Kosmetikprodukte! 

1

Simply Clean

Reinigen Sie Ihre Haut morgens & abends mit dem SkinCeuticals Simply Clean. Das porenverfeinernde Reinigungsgel entfernt überschüssigen Talg und Make-up, ohne die Haut auszutrocknen. Durch die sanfte enzymatische Abschilferung und pflanzliche Extrakte können folgende Pflegeprodukte wieder optimal wirken – die Haut wirkt geklärt und beruhigt. Der perfekt erfrischende Einstieg für Mischhaut!

2

Serum 10

Direkt nach der morgendlichen Reinigung arbeiten Sie 2-3 Tropfen Serum 10 in die Haut ein. Das Einsteiger-Serum mit Antioxidantien wie Vitamin C und Ferulasäure schützt die Haut vor negativen Umwelteinflüssen und wirkt den ersten Zeichen der Hautalterung entgegen.

3

Retexturing Activator

Abends nach der Reinigung ein paar Tropfen SkinCeuticals Retexturing Activator in die Haut einarbeiten. Das 2-in-1-Serum wirkt wie ein leichtes Peeling und spendet gleichzeitig Feuchtigkeit. Durch die sanfte Hauterneuerung werden Poren verfeinert und die darauffolgenden Wirkstoffe können optimal in die Haut einziehen und so die Zellen ernähren. Gleichzeitig erhält die Haut ausreichend Feuchtigkeit, um trockene und ölige Gesichtszonen auszubalancieren. WOW, what a Glow!

4

Daily Moisture

Die leichte Feuchtigkeitspflege von SkinCeuticals hydratisiert die Haut und balanciert sie optimal aus. Pflanzliche Wirkstoffe verfeinern die Poren – für ein glattes und mattes Finish die perfekte Gesichtscreme für eine Mischhaut!

Gleich bestellen!

Die perfekte Pflegeroutine für Mischhaut

 

 

 

 

Winterpflegeserie für Anti Aging

Mit zunehmendem Alter wird auch unsere Haut fahler, sie verliert an Elastizität, Feuchtigkeit und Strahlkraft. Gerade deswegen müssen wir sie mit pflegenden Cremes und abgestimmten Kosmetikprodukten im Winter unterstützen! Wie das geht? Mit Ihrer neuen Pflegeroutine von SkinCeuticals – perfekt abgestimmt auf Anti-Aging und kalte Außentemperaturen! Da sehen Falten alt aus!

1

Gentle Cleanser Cream

Reinigen Sie Ihre Haut morgens & abends mit dem SkinCeuticals Gentle Cream Cleanser. Die sanfte Reinigungscreme entfernt Talg und Make-up, ohne die Haut auszutrocknen. Das enthaltene Orangenöl sorgt für eine sanfte und rückfettende Reinigung.

2

CE Ferulic

Direkt nach der morgendlichen Reinigung arbeiten Sie 2-3 Tropfen CE Ferulic in die Haut ein. Die hochaktiven Zellschutz-Antioxidantien Vitamin C, E und Ferulasäure schützen die Haut nachhaltig vor Freien Radikalen, welche unter UV-Belastung und täglicher Umweltbelastung entstehen und unsere Hautzellen angreifen. Das Serum strafft die Haut und mindert feine Linien und Fältchen.

3

H.A. Intensifier

Abends nach der Reinigung ein paar Tropfen H.A. Intensifier von SkinCeuticals in die Haut einarbeiten. Das korrigierende Serum beinhaltet Hyaluron in verschiedenen molekularen Formulierungen und versorgt die Hautschichten so optimal mit Feuchtigkeit. Volumen, Elastizität und Festigkeit werden verbessert, Krähenfüße, Nasolabial- und Marionettenfalten sichtbar verringert.

4

Triple Lipid Restore 2.4.2.

Morgens & abends nach dem Serum: SkinCeuticals Triple Lipid Restore 2.4.2. Für straffere und gefestigte Haut sorgt diese Anti-Aging-Creme mit essentiellen Lipiden und Ceramiden, welche sich nachweislich positiv auf die Feuchtigkeitsbindung und Reparaturmechanismen der Haut auswirken. Gerade in der kalten Jahreszeit benötigt die Haut ausreichend Lipide, um ihren eigenen Barriereschutz aufrecht erhalten zu können. Mit Triple Lipid Restore erfährt Ihre Haut sichtbare Regeneration, Schutz und eine prallere Hauttextur.

Gleich bestellen!

Die perfekte Anti Aging-Pflegeroutine

Individuelle und kostenlose Beratung

Exklusive Behandlungen und Produkte

Attraktive saisonale Angebote

Öffnungszeiten bis spät abends

Individuelle und kostenlose Beratung

Exklusive Behandlungen und Produkte

Attraktive saisonale Angebote

Öffnungszeiten bis spät abends

Termin  Online  Buchen